Mitgliedschaft - Freiwillige Feuerwehr Warngau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr Warngau

Komm zur Freiwilligen Feuerwehr Warngau

Kommen Sie zur Freiwilligen Feuerwehr Warngau! Egal, ob für den aktiven Feuerwehrdienst, die aktive Vereinsmitgliedschaft oder als förderndes Mitglied - heute noch die Beitrittserklärung herunterladen, ausfüllen und abschicken:

Beitrittserklärung zum Ausfüllen am PC

Beitrittserklärung für PC herunterladen
Download

Beitrittserklärung zum Ausdrucken

Beitrittserklärung zum Ausdrucken herunterladen
Download

Wenn Sie die Beitrittserklärung ausgefüllt und unterschrieben haben, senden Sie diese bitte per E-Mail oder per Briefpost an Sepp Gschwendtner, Angerweg 6, 83627 Warngau oder werfen sie in den Briefkasten am Warngauer Feuerwehrhaus.

Hinweise zu Beitrittserklärung und Mitgliedschaft:

  • Mitgliedschaften jedweder Form sind grundsätzlich ab einem Alter von 16 Jahren möglich, bei Minderjährigen ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erforderlich. In Gefahrenbereichen eingesetzt werden nur ausgebildete volljährige Mitglieder.
  • Neue Mitgliedschaften beginnen generell zum 1. Januar des nächsten Jahres. Voraussetzung hierfür ist, dass die Beitrittserklärung spätestens zum 30. Oktober des aktuellen Jahres vollständig ausgefüllt und unterschrieben eingereicht worden ist. Später eingereichte Beitrittserklärungen werden gegebenenfalls erst mit Beginn des übernächsten Jahres wirksam. Der Einzug des Mitgliedsbeitrags erfolgt jeweils im Voraus zum Jahresende (Ende November/Anfang Dezember).
  • Die Beitrittserklärung erfolgt grundsätzlich einseitig durch die Person, die dem Feuerwehrverein beitreten möchte.
  • Die Mitgliedschaft kann formlos ohne Angabe von Gründen zum jeweils nächsten Jahr gekündigt werden. Kündigungen nach dem 30. Oktober eines jeden Jahres können jedoch gegebebenfalls erst zum Ende des darauffolgenden Jahres berücksichtigt werden (Mitgliedsbeitrag für Folgejahr wird noch eingezogen). Um sicherzustellen, dass eine Kündigung bearbeitet wird, bitten wir um schriftliche Mitteilung entweder per E-Mail oder Briefpost.
  • Von Rücklastschriften o.ä. bitten wir aufgrund des damit für den Feuerwehrverein verbundenen hohen Aufwands (u.a. Bankgebühren) wo immer möglich abzusehen. Bitte kündigen Sie daher frühzeitig im laufenden Jahr, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft beenden möchten.
  • Die Übertragung einer Mitgliedschaft von Person A auf Person B ist leider nicht möglich. Stattdessen soll bspw. Person A ihre Mitgliedschaft kündigen und Person B eine eigene Beitrittserklärung einreichen. Bei Tod eines Mitglieds endet dessen Mitgliedschaft automatisch. In diesem Fall bitten wir die Hinterbliebenen höflichst um Mitteilung, um Missverständnisse zu vermeiden.
  • Da Mitgliedschaften personengebunden sind (natürliche oder juristische Personen), sind "gemeinsame" Mitgliedschaften bspw. von Eheleuten leider ebenfalls nicht möglich und eine Beitrittserklärung soll sich jeweils nur auf eine Person beziehen.
  • Änderungen Ihrer Anschrift und vor allem Ihrer Bankverbindung teilen Sie uns aus oben genannten Gründen bitte frühzeitig vor dem jeweiligen Jahresende mit.

Vielen Dank!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü